Herdschutzgitter für Gasherd

IMG_1615-2 IMG_1610-2 IMG_1613-2

Viele Familien haben ja heute einen Induktionsherd, da ist das kein Problem mehr mit den Kinderhänden auf der Herdplatte. Wir finden unseren Gasherd aber eigentlich großartig und brauchten nun dafür einen Kinderhändeschutz. Alles aus Metall kommt nicht in Frage, wer weiß ob sich das aufheizt auch wenn es nicht so nah an der Flamme ist? Dazu kommt, dass unser Herd breiter ist als normale quadratische und so die typischen Herdschutzmodelle nicht passen.

Ich habe eine Lösung gefunden, mit der wir sehr zufrieden sind, weil sie super schützt und auch relativ wenig auffällt. Der Name ist auch sehr schön 😉 : Prince Lionheart – Herdschutz. Er ist aus braunem Plexiglas, so dass man erstmal denkt, mh gibts den auch in durchsichtig? Aber dadurch, dass er vorne an der Arbeitsplatte angeklebt wird und einem dann quasi schräg entgegen kommt, sieht man die Fläche eigentlich nicht, weil der Winkel genau richtig ist. Es stört noch nicht mal beim Kochen, obwohl es so absteht. Und dadurch, dass es so absteht ist er auf jeden Fall weit genug weg vom Feuer. In der Breite ist er fast unendlich und vor allem stufenlos einstellbar. Und zum reinigen: Einfach aus der an die Arbeitsplatte angeklebten Halterung ziehen und ab in die Spülmaschine. Wir sind super zufrieden!

2 comments to “Herdschutzgitter für Gasherd”
  1. Das ist doch mal ein Tipp! Hält das Ding nach einem Jahr noch immer? Ich fürchte, dass unser Kind da zweimal dran ruckelt und dann ist die Befestigung kaputt. Danke für eine kurze Rückmeldung zu Euren Erfahrungen, denn Gasherd ist ja schon ein spezielles Sicherungsthema 🙂

    • Hallo, ja es hält und hält (mindestens seit 2 Jahren, oder 3?!)! Klar mit zu viel Gewalt kann es natürlich brechen, aber bisher hält das Plastik und vor allem auch die Klebehalterung perfekt. Liebe Grüße Reena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.