Urlaub an der Ostsee – Strandhof Holnis

Wir hatten dieses Jahr einen besonderen Anspruch an unser Sommerurlaubsdomizil gehabt. Wir brauchten etwas, was unseren Großen glücklich macht und ihn ein Stück weit alleine beschäftigt, weil wir im Mai ein Baby bekommen haben und selbst auch mal durchatmen mussten. Gleichzeitig sollte es am Meer und nicht so weit zu fahren sein. Es wurde der Strandhof Holnis, in der Nähe von Flensburg, auf Holnis, einer Halbinsel. Dieser Hof ist extra für Familien mit (Klein-) Kindern gedacht und darauf ausgerichtet. dsc00609

Es gibt verschieden große Wohnungen, wir hatten glaube ich die schönste und größte (und teuerste 😉 ): Lütt Hus. Sie liegt direkt vor dem Scheunentor (unten der Schatten ist von der Scheune, die 2 Fenster die man sieht sind vom Lütt Hus), so dass man aus dem Küchenfenster alles im Blick hat, wenn man mal grade nicht draussen ist, die Kids aber wohl.dsc00599 Auch einen Kinderwagen kann man ohne Probleme auf die wohnungseigene Terrasse schieben (nicht alle Terrassen haben einen Zugang von aussen). Das Lütt Hus ist ganz neu und sehr schön eingerichtet und hat sogar eine Sauna im Badezimmer mit Münzautomat.dsc00665 dsc00666 dsc00668 dsc00667 dsc00669 dsc00663 dsc00664 dsc00662 Auf dem Aussengelände gibt es jede Menge Spielmöglichkeiten (Slackline, Schaukeln, Sandkasten), Fußballtore, es gibt einmal in der Woche ein gemeinsames Lagerfeuer mit Stockbrot, Planwagenfahrt und das Highlight vor allem bei schlechtem Wetter: Eine große Halle.dsc00605 dsc00600

In dieser Halle gibt es jede Menge Gefährte für nahezu alle Altersstufen von Rutscheauto bis Kettcars für Erwachsene, eine Strohburg, Spielküche, ab und zu Kinderkino. Und das wichtigste ist, es ist alles weit weg von der Straße und man kann die Kinder wirklich springen lassen. Für tierbegeisterte gibt es noch Kaninchen, Ponys, Ziegen, Schafe, Esel, die auch gefüttert werden dürfen. Regelmäßig kann man sogar ausreiten. dsc00626

Für die Eltern sind auf dem ganzen Gelände viele Strandkörbe verteilt, so dass man immer ein Plätzchen zum entspannt dabei sein findet. dsc00611

Die Vermieterfamilie wohnt mit auf dem Hof und ist immer da, wenn man eine Frage hat. Der Hof liegt ca. 200m von dem schönen Strand von Holnis entfernt. An diesem Strand kann man Strandkörbe mieten, es gibt sogar einen Spielplatz, aber vor allem wird das Wasser ganz, ganz langsam tiefer, so dass die Kids im Flachen super spielen können. Man kann auch ein Tretboot mieten, ein Fahrrad für 4 Personen mit 4 Reifen. Große Teile der Halbinsel stehen unter Naturschutz und es ist wirklich sehr schön dort. Es gibt viele Wege zum Spazieren, eine Strandpromenade zum Radfahren und auch einige wenige Restaurants. Es ist alles da und doch ist es gemütlich, wenn man einfach nur vor Ort bleiben möchte. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in Glücksburg, 10min mit dem Auto entfernt. Wenn man auch ein bisschen was unternehmen möchte, gibt es natürlich auch das ein oder andere. Zum einen gibt es die Städte Flensburg und Sonderborg zu sehen. Nach Sonderborg (Dänemark) fährt man ca. 1 Stunde. Eine gemütliche kleine Stadt mit netten Geschäften. Flensburg ist ja gleich um die Ecke. In Langballigau gibt es die besten Fischbrötchen, die wir je gegessen haben, für einen wirklich fairen Preis (am Hafen, Odinfischer). In Schwackendorf gibt es einen Barfußpark. Ein kleiner echt schön gemachter Park, durch den man komplett barfuß läuft und verschiedene Untergründe erlebt. Nicht zuletzt ist natürlich Holnis selbst wunderschön. Wir sind bis zu Spitze der Halbinsel gelaufen (man kann Fahrrad fahren fast bis zum Ende, für die Kids sinnvoll, sind ca. 3km) und wir haben noch einen kleinen Spaziergang beginnend an der alten Ziegelei gemacht. Wenn man dort Richtung Meer geht, kommt man an einer NABU Hütte vorbei und es gibt sogar einen kleinen Hochstand, um die Vögel zu beobachten, die sich im September dort gerade alle sammelten, zum Abflug in den Süden. Wunderschön!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.